Correction Allemand LV2 - Bac L 2017 Pondichéry

Correction Allemand LV2 - Bac L 2017 Pondichéry

Découvrez le corrigé d'Allemand LV2 du Bac L de Pondichéry 2017. Ce corrigé est valable pour les LVO et les LVA.
Voir le sujet d'Allemand LV2

Notre professeur vous propose sa correction de l'épreuve d'Allemand LV2 : vous trouverez toutes les réponses aux questions de la partie de compréhension, ainsi que tous les sujets d'expression écrite rédigés.

Téléchargez gratuitement ci-dessous le corrigé d'Allemand LV2 (LVO / LVA) du Bac L 2017 de Pondichéry !

Correction Allemand LV2 - Bac L 2017 Pondichéry

Le contenu du document

 

COMPRÉHENSION DE L'ÉCRIT

ABBILDUNG

I. Welches Thema des ganzen Dossiers illustriert die Abbildung? Schreiben die die richtige Antwort ab.

a) Umwelt

b) Innovation

c) Politik

d) Mobilität

 

TEXT A

II. Ergänzen Sie den folgenden Steckbrief:

1. Geburtsdatum: 24. Juli 1847

2. Schule: Nähschule

3. Erlernter Beruf: Schneiderin

4. Kinder: keine

 

III. Wählen Sie zwei Adjektive aus der Liste A und zwei aus der Liste B aus und ergänzen sie den folgenden Satz: (en rouge)

Als Kind war Margerete_____ und ______ (Liste A). Damals war ihre Mutter ______ und _____ (Liste B).

 

Liste A Liste B
dynamisch modern
faul autoritär
brav avantgardistisch
temperamentvoll traditionsorientiert
passiv locker
unsicher liberal

 

Bien que les mots ne soient pas utilisés tels quels dans le texte, il faut surtout se dire que la fille Margerete est une fille dynamique qui, malgré sa maladie, suit son chemin sans complexes alors que sa mère est une femme qui respecte les traditions et qui est conservatrice. 

 

IV. Wählen Sie jeweils den richtigen Vorschlag und schreiben Sie den ganzen Text ab.

Margerete Steiff war 17/ 24 / 33 Jahre alt, als sie ihr erstes Stoffier nähte. 1886 produzierte die Firma Steiff etwa 800 / 3000 / 5000 Stoffelefanten. Im Jahre 1902 / 1906 / 2016 erfand die Firma Steiff einen neuen Plüschbären.

- elle est née en 1847, en 1880 elle fabrique le premier éléphant

 

V. Wer könnte das sagen? Richard,Margerete, Fritz oder der amerikanische Händler? Notieren Sie für jeden Satz die passende Person (eine Person bleibt übrig).

1) „Dieses Plüschtier ist wunderbar. Ich kaufe es sofort!“ → amerikanischer Händler

2) „Ich habe ein modernes Konzept. Es wird den Kindern bestimmt gefallen.“ → Richard

3) „Dieses neue Produkt finde ich nicht so gut, aber wir können es trotzdem versuchen.“  → Margerete

 

VI. Zitieren Sie eine Textstelle, die zeigt, dass Steiff in den 2000er Jahren immer noch eine große Firma ist. 

Zeile 23-25: Bis heute kann sich das Traditionsunternehmer auf dem Spielzeugmarkt erfolgreich behaupten: Mehr als 1,5 Millionen Plüschtiere werden jedes Jahr unter srengen Qualitätsstandarts hergestellt.

 

TEXT B

VII. Die Initiative Start-up Teens: Wählen Sie jeweils den richtigen Vorschlag und schreiben Sie den ganzen Text ab.

Diese Initiative fand in München / Barcelona / Berlin statt. Die Teilnehmer sind 17 / 70 / 5 ambitionnierte Jugendliche und 17 / 70/ 5 innovative Manager / Lehrer / Eltern.

 

VIII. Die Initiative Start-up Teens: Schreiben Sie die zwei richtigen Aussagen ab. (en rouge)

Die Initiative Start-up Teens will:

a) ...neue Unternehmerprojekte Initiieren.

b) ...Mark Zuckerbergs Erfolgsgeschichte analysieren.

c) ...die Teilnehmer durch Erfolgsgeschichten motivieren.

d) ...Initiativen von Bill Gates finanzieren lassen.

e) ...neue Apps für Jugendliche verkaufen.

 

Même si les réponses ne sont pas toutes les deux intuitives, on peut les trouver par élimination, car les réponses b et d induisent en erreur car les noms sont cités, mais en guise de modèle supérieur, et la réponse e ne fait pas du tout référence au texte.

 

IX. Welche Tipps gibt die Initiative den Jugendlichen? Zitieren Sie zwei Textstellen:

Tipp 1: Zeile 11: unbedingt die Schule zu Ende machen

Tipp 2: Zeile 18-19: Schnappt euch den Rucksack und reist alleine, ohne Eltern.

 

Seuls les candidats de la série L qui ne composent pas en LVA traitent la question X.

TEXT A, TEXT B, ABBILDUNG

X. Was könnte ein Jugendlicher,der sein Unternehmer gründen will, aus dem Dossier lernen? Wählen Sie die richtige Aussage. (en rouge)

Um eine gute Idee zu konkretisieren, braucht man...

a) ...viel Geld, eine gute Ausbildung, Familienzusammenarbeit und Glück

b) ...ein originelles Konzept, ein langes Studium, die Hilfe der Familie und Erfahrung im Ausland

c) ...ein originelles Konzept, eine gute Ausbildung, viel Motivation und Unterstützung

 

Seuls les candidats de la série L qui composent en LVA traitent la question XI.

TEXT A, TEXT B, ABBILDUNG

Erklären Sie, inwiefern die Abbildung „Ideen für die Bildungsrepublik: Bildung in Deutschland, Land der Ideen“ sowohl zu Text A als auch zu Text B passt. (40 Wörter)

In beiden Texten geht es um die Gründung erfolgreicher deutscher Unternehmen: Im ersten um die Entstehung der Steiff-Fabrik. Hier wird besonders auf die Motivation der Gründerin und auf ihre grundlegende Ausbildung eingegangen. Doch auch ihre Offenheit für Neues wird dargelegt. Somit sind sowohl die Ideen der Bildung und der Ideen präsent.

Der zweite Text spricht vor allem von kreativen neuen, jungen Unternehmen, es geht also um neue Ideen in Deutschland. Gleichzeitig wird unterstrichen, wie wichtig Bildung dazu ist, was sich auch dadurch erklärt, dass es vor allem um Schüler geht, die später ein Unernehmer gründen wollen.

 

EXPRESSION

Seuls les candidats de la série L qui ne composent pas en LVA traitent les question I et II.

I. Sie sind ein deutscher Schüler/ eine deutsche Schülerin und waren auf dem Abend der Initiative Start-up Teens. Schreiben Sie einem Freund/ einer Freundin eine E-Mail in der Sie erzählen,was Sie erlebt haben. Sie geben ihre Eindrücke und erzählen von Ihren beruflichen Plänen nach dem Abitur. (mindestens 120 Wörter)

 

Hallo liebe Sarah,

und wie geht es dir? Ich hoffe, bei dir ist alles in Ordung! Gestern war ich wie geplant auf dem Abend der Initiative Start-up Teens: wie du ja weißt würde ich gerne mein eigenes Unternehmen in der Fahrradbranche gründen. Es war deshalb spannend, weil mehrere Unternehmergründer da waren, die von ihren Aktivitäten berichtet haben. Alle waren Feuer und Flamme, es war echt genial.

Einer von ihnen war erst 17, genau wie wir, das hat mich sehr beeindruckt! Aber mir ist auch klar geworden, dass ich auf jeden Fall mein Abi abschließen werde, denn sonst stehe ich am Ende noch mit leeren Händen da. Zusätzlich ist es auch wichtig, dass ich auch im Alltag selbstständig werde, sonst wird das beruflich ja sicher auch nichts. Deshalb überlege ich es mir, ganz alleine eine Reise zu machen, um mal auf mich gestellt zu sein und klar kommen zu müssen. 

Was meinst du? 

Bis bald, 

Anna

 

N’oubliez pas la salutation et une petite phrase d’introduction; il s’agit d’un ami!

Vu qu’il faut traiter d’abord la soirée et puis les plans personnels,deux paragraphes sont le mieux pour ne pas se perdre dans la structure

 

II. Behandeln Sie eines der folgenden Themen: (mindestens 130 Wörter)

THEMA A

Haben die Eltern bei der Berufswahl ihrer Kinder eine Rolle zu spielen? Begründen Sie ihre Meinung und geben Sie Beispiele.

Spätestens nach dem Abitur stellt sich für die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Frage nach ihrer Zukunft und somit nach ihrem Beruf. Da die Auswahl verwirrend groß ist, ist guter Rat oft teuer. Natürlich gibt es verschiedene Anlaufstellen für Eltern, die ihre Kinder seit ihrer Geburt kennen, ihnen dabei behilflich sein können, herauszufinden, welche Tätigkeiten am besten zu ihnen passt. Diesbezüglich sollten sie sicherlich eine unterstützende Rolle spielen.

Trotzdem sollten sie die Entscheidung auf jeden Fall dem Jugendlichen selber überlassen: Schließlich geht es um sein Leben und er sollte das tun, was ihm am besten erscheint. Natürlich kann er sich irren, doch immerhin lernt man von Fehlern und nur so kann er selbstständig werden, seinen eigenen Weg finden und letztendlich selbstständig werden.

Deshalb sollten Eltern in jedem Fall eine gewisse Rolle in der Berufswahl ihrer Kinder spielen, ihnen dabei aber die volle Entscheidungsfreiheit lassen.

Quelques mots  utiles:

- guter Rat teuer

- Anlaufestelle (die)

- die Tätigkeit

- selbstständig

- oder

 

THEMA B

Was heißt für Sie erfolgreich sein? Was ist für sie wichtig im Leben? Begründen Sieihre Meinung und geben Sie Beispiele.

Ein erfolgreicher Mensch ist meiner Meinung nach jemand, der sowohl privat wie auch beruflich seine Ziele erreicht und dabei den Ausgleich zwischen beiden Bereichen meistert. 

Denn tatsächlich glaube ich, dass beides zusammen hängt: Jemand, der keine Freunde hat oder diese nur selten sieht, keinen Hobbys nachgeht, keine Familie und allgemein kein zufriedenstellendes soziales Leben hat kann wohl kaum glücklich und ausgefüllt sein. Umgekehrt ist eine interessante und bereichernde Arbeitsstelle ebenfalls grundlegend für das persönliche Gleichgewicht. 

Deshalb glaube ich, dass es wichtig ist, beide Aspekte zu berücksichtigen um sein Leben von beiden Seiten zu genießen. Denn wer zu viel arbeitet vergisst sein Privatleben, wer jedoch nichts tut fühlt sich vielleicht nutzlos. 

Persönlich ist für mich ebenfalls wichtig, dass das Individuum nicht im Vordergrund steht, zumindest nicht immer. Wer nur an sich und an den persönlichen Nutzen und Erfolg denkt ist letztlich nicht nur egoistisch,sondern auch einsam. Deshalb finde ich,dass gegenseitige Hilfe und Freundschaft, auch gegenüber Fremden, eine besonders wichtige Rolle spielen sollten.

 

Puisque ce sujet est plutôt libre, c’est bien d’exprimer une opinion personelle sur les choses les plus importantes dans la vie. Toutefois, n’oubliez pas de définir le succès. Il est possible de le limiter au succès professionnel, or ce serait peu nuancé.

 

Seuls les candidats de la série L qui composent en LVA traitent les questions III et IV.

III. Behandeln Sie eines der folgenden Themen: (mindestens 120 Wörter)

THEMA A

Haben die Eltern bei der Berufswahl ihrer Kinder eine Rolle zu spielen? Begründen Sie ihre Meinung und geben Sie Beispiele.

Spätestens nach dem Abitur stellt sich für die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Frage nach ihrer Zukunft und somit nach ihrem Beruf. Da die Auswahl verwirrend groß ist, ist guter Rat oft teuer. Natürlich gibt es verschiedene Anlaufstellen für Eltern, die ihre Kinder seit ihrer Geburt kennen, ihnen dabei behilflich sein können, herauszufinden, welche Tätigkeiten am besten zu ihnen passt. Diesbezüglich sollten sie sicherlich eine unterstützende Rolle spielen.

Trotzdem sollten sie die Entscheidung auf jeden Fall dem Jugendlichen selber überlassen: Schließlich geht es um sein Leben und er sollte das tun, was ihm am besten erscheint. Natürlich kann er sich irren, doch immerhin lernt man von Fehlern und nur so kann er selbstständig werden, seinen eigenen Weg finden und letztendlich selbstständig werden.

Deshalb sollten Eltern in jedem Fall eine gewisse Rolle in der Berufswahl ihrer Kinder spielen, ihnen dabei aber die volle Entscheidungsfreiheit lassen.

Quelques mots utiles:

- guter Rat teuer

- Anlaufestelle (die)

- die Tätigkeit

- selbstständig

 

THEMA B

Was heißt für Sie erfolgreich sein? Was ist für sie wichtig im Leben? Begründen Sieihre Meinung und geben Sie Beispiele.

Ein erfolgreicher Mensch ist meiner Meinung nach jemand, der sowohl privat wie auch beruflich seine Ziele erreicht und dabei den Ausgleich zwischen beiden Bereichen meistert. 

Denn tatsächlich glaube ich, dass beides zusammen hängt: Jemand, der keine Freunde hat oder diese nur selten sieht, keinen Hobbys nachgeht, keine Familie und allgemein kein zufriedenstellendes soziales Leben hat kann wohl kaum glücklich und ausgefüllt sein. Umgekehrt ist eine interessante und bereichernde Arbeitsstelle ebenfalls grundlegend für das persönliche Gleichgewicht. 

Deshalb glaube ich, dass es wichtig ist, beide Aspekte zu berücksichtigen um sein Leben von beiden Seiten zu genießen. Denn wer zu viel arbeitet vergisst sein Privatleben, wer jedoch nichts tut fühlt sich vielleicht nutzlos. 

Persönlich ist für mich ebenfalls wichtig, dass das Individuum nicht im Vordergrund steht, zumindest nicht immer. Wer nur an sich und an den persönlichen Nutzen und Erfolg denkt ist letztlich nicht nur egoistisch, sondern auch einsam. Deshalb finde ich, dass gegenseitige Hilfe und Freundschaft, auch gegenüber Fremden, eine besonders wichtige Rolle spielen sollten.

 

Puisque ce sujet est plutôt libre, c’est bien d’exprimer une opinion personelle sur les choses les plus importantes dans la vie. Toutefois, n’oubliez pas de définir le succès. Il est possible de le limiter au succès professionnel, or ce serait peu nuancé.

 

IV. Sie nehmen an der Aktion „Deutschland, Land der Ideen“ teil, sollen die innovativste deutsche Erfindung der Geschichte auswählen. Welche deutsche Marke, welches deutsche Produkt oder welche deutsche Erfindung würden Sie auszeichnen und warum? (mindestens 150 Wörter)

Angesichts der verschiedenen Epochen und Kategorien, in denen weltweit und auh ind Deutschland Erfindungen gemacht wurden, ist es nicht einfach, sich für eine einzige zu entscheiden.

Doch da wir im Zeitalter der Kommunikation und dies im Sinne der synchronisierten Kommuikation, leben, würde ich sagen, dass das Telefon eine der wichtigsten deutschen Erfindungen ist. In der Tat war es vorhin nicht möglich sich trotz körperlich und ohne zeitliche Verschiebung zu verständigen. Es gab zwar schon den Telegraphen, doch dieser beanspruchte eine mühsame Eingabe, die einen Zeitverlust und eine Begrenzung der Ausdrucksmöglichkeit darstellt.

Anders das Telefon, das es uns möglich macht, so miteinander zu reden, als gäbe es keine physische Distanz. Heutzutage erscheint uns dies dank Internet vollkommen alltäglich, aber dieser wichtige Schritt der Kommikationstechniken: vom Brief, über den Telegraphen und das Telefon bis hin zum Internet.

Deshalb ist diese Erfindung für mich revolutionnär und grundlegend für den modernen Menschen, da er die Möglichkeit, synchron zu kommunizieren, reell und somit zugänglich gemacht hat.

 

Ce sujet est très libre et toute invention est valable tant qu’il y a des arguments sont valables. Par contre il faut éviter des idées trop simples afin trouver suffisemment d’idées peritinentes...

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac L le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac L

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac L

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?